30.09.2017 - Jahreshauptversammlung des Fördervereins Volkshaus Weißwasser e.V.

In der „Kaffeemühle“ fand laut Satzung des Vereins die Rechenschaftslegung und die Wahl des Vorstandes statt. Nach erfolgter Finanzprüfung wurde der Vorstand für die Arbeit in den letzten 2 Jahre entlastet. Die Mitgliederversammlung beschloss, dass die Ressourcen für die Denkmalpflege des Volkshauses Weißwasser in den Rücklagenfond überführt werden. Mit der ehrenamtlichen Denkmalkommission des Stadtrates wird eine sachliche und konkrete Zusammenarbeit für das Volkshaus von allen Mitglieder angestrebt. So kann der 90. Jahrestag des Volkshauses im Dezember 2018 vorbereitet werden. Unter diesem Gesichtspunkt wird die 5. Lichtblickaktion im Dezember 2017 mit dem Malzirkel des DRK angestrebt. Der bisherige Vorstand und die Kassenprüfer wurden wieder gewählt. So wollen wir unser Volkshaus für alle Bürger der Stadt Weißwasser retten.

  • Jahreshauptversammlung des Fördervereins Volkshaus Weißwasser e.V.

    Jahreshauptversammlung

  • Jahreshauptversammlung des Fördervereins Volkshaus Weißwasser e.V.

    Jahreshauptversammlung

  • Jahreshauptversammlung des Fördervereins Volkshaus Weißwasser e.V.

    Jahreshauptversammlung

  • Jahreshauptversammlung des Fördervereins Volkshaus Weißwasser e.V.

    Jahreshauptversammlung

Der Vorstand dankt allen beteiligten.

 

Im Auftrag des Vorstandes
Heinz Schreiber

Vorsitzender des "DENK MAL MIT LEBEN" , Förderverein Volkshaus Weißwasser e.V.

 

zurück zum Seitenanfang

01.05.2017 - Info-Stand zum 1. Mai 2017

Am 1. Mai 2017 haben Heinz Schreiber, Jürgen Körner und Marin Schreiber unter dem Motto "Wir retten unser Volkshaus" unseren Verein vertreten. Zu diesem Anlass präsentierte Volkshausfreund Ralf Bartsch die von der "Bäckerei Dreißig" gespendeten "Volkshausbrote".

Vereinsbanner mit Volkhausbrot auf dem Tisch

Foto "DENK MAL MIT LEBEN" , Förderverein Volkshaus Weißwasser e.V.

Der Vorstand dankt allen beteiligten.

 

Im Auftrag des Vorstandes
Heinz Schreiber

Vorsitzender des "DENK MAL MIT LEBEN" , Förderverein Volkshaus Weißwasser e.V.

 

zurück zum Seitenanfang

25.03.2017 - Frühjahrsputz im Volkshauspark

Der am Sonnabend von "Glühweindocktor" Ralf Bartsch organisierte Frühjahrsputz im Park am Volkshaus war ein großer Erfolg. Über 30 Teilnehmer, darunter waren 7 Mitglieder des Förderverein, haben mit Rico Jung, den freien Bewerber für die Oberbürgermeisterwahl am 24.09.2017, das Bruchholz und das Laub weggeräumt.

 

  • Volkshaus in Weißwasser

    Schriftzug "Wir retten unser Volkshaus"

  • Oberbürgermeister-Kandidat Rico Jung, Bürger und Vereinsmitglieder beim Frühjahrsputz im Park

    Rico Jung, Bürger und Vereinsmitglieder

  • Oberbürgermeister-Kandidat Rico Jung, Bürger und Vereinsmitglieder beim Frühjahrsputz im Park

    Rico Jung, Bürger und Vereinsmitglieder

  • "Glühweindocktor" Ralf Bartsch und Heinz Schreiber

    "Glühweindocktor" Ralf Bartsch, Heinz Schreiber

Wir danken allen fleißigen Helfern.

 

Im Auftrag des Vorstandes
Heinz Schreiber

Vorsitzender des "DENK MAL MIT LEBEN" , Förderverein Volkshaus Weißwasser e. V.

 

zurück zum Seitenanfang

03.12.2016 - 4. Lichtblickaktion am Volkshaus

Mit Unterstützung des Mal-Zirkels des DRK, unter Leitung von Monika Block, haben wir am 03. Dezember den 4. Lichtblick am Volkshaus, unter der Losung "Rettet mich", eingerichtet. Ab 10:00 Uhr wurde die Aktion für den Dezember eröffnet. Oberbürgermeister Torsten Pötzsch nahm an der Veranstaltung teil.

 

  • Vereinsmitglieder vor dem Volkshaus in Weißwasser

    OB Torsten Pötzsch vor dem Volkshaus

  • Vereinsmitglieder vor dem Volkshaus in Weißwasser

    Vereinsmitglieder vor dem Volkshaus

  • Vereinsmitglieder vor dem Volkshaus in Weißwasser

    Vereinsmitglieder vor dem Volkshaus

  • Abbildung Volkshaus Weißwasser

    Abbildung Volkshaus Weißwasser

Vielen Dank an alle Beteiligten und Unterstützer, die sich für den Erhalt unseres Volkhauses einsetzen.

 

Im Auftrag des Vorstandes
Heinz Schreiber

Vorsitzender des "DENK MAL MIT LEBEN" , Förderverein Volkshaus Weißwasser e. V.

 

zurück zum Seitenanfang

01.08.2014 - Mahnwache am Kriegerdenkmal „Glasmacherbrunnen“

Sehr geehrter Bürger/Innen der Großen Kreisstadt Weißwasser und der Region,
werte Mitglieder des Vereins und Freundes des Volkshauses Weißwasser,

 

Um 16 Uhr hatten sich ca. 30 Bürger von Weißwasser am Kriegerdenkmal „Glasmacherbrunnen“ eingefunden. Herr Torsten Pötzsch, Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Weißwasser/O.L., hob in seiner Eröffnungsansprache her vor, das gerade in der heutigen Zeit es wichtig ist, an die Opfer der Kriege zu erinnern.

Werner Schubert, Kriegsteilnehmer im 2. Weltkrieg schilderte aus seiner Sicht „Was ist Krieg?“ Er schloss mit den Worten „... Den Krieg kann man nicht beschreiben. Nein, das kann man nicht... „

Heinz Schreiber, Vorsitzendes unseres Fördervereins, schilderte aus seiner Sicht, als Enkel und Sohn, welche „Blutzoll“ seine Familie in den 2 Weltkrieger zahlen mussten. Am Ende seiner kurzen Ansprache sagte er:“... Mit unserer Losung „Nie wieder Krieg – Nie wieder Faschismus“, wollen wir die Menschen in Ost und West zu mehr Menschlichkeit aufrufen. Gedenken wir den Opfern der 2 Weltkriege. Gedenken wir der Opfer in der Ukraine, der MH 17, in Israel und im Gazastreifen...“

Mahnwache am Glasmacherbrunnen

Bürger von Weißwasser während der Mahnwache am Bahnhofsvorplatz.

Mahnwache am Glasmacherbrunnen

Heinz Schreiber, Vorsitzendes unseres Fördervereins bei seiner Ansprache am Bahnhofsvorplatz in Weißwasser/O.L.

Mahnwache am Glasmacherbrunnen

Oberbürgermeister Torsten Pötzsch, Vorsitzender des Fördervereins „DENK MAL MIT LEBEN“ Heinz Schreiber, Frau Werlich und Herr Schubert während einer Gedenkminute.

 

Während einer Gedenkminute legten der Oberbürgermeister, der Vorsitzende, Frau Werlich und Herr Schubert eine rote und weiße Rose auf den Rand des Brunnens.

 

Heinz Schreiber

Vorsitzender des Fördervereins

 

zurück zum Seitenanfang

01.03.2014 - Beschlüsse des Vorstandes vom 01.02 und 22.02.2014

Liebe Freunde des Volkshauses Weißwasser,

entsprechend den Beschlüssen des Vorstandes vom 01.02 und 22.02.2014 hier vor ab die neuesten Ergebnisse unserer Arbeit:

1. konnten wir jetzt das 30. Mitglied in den Förderverein aufnehmen!
2. Als Verein werden wir unseren Vereinszweck und unsere Ziele auf folgenden Veranstaltungen präsentieren:

 

- vom 21. bis 23.03.2014 nehmen wir am 1. Weißwasseraner Altstadtfrühling teil,
- am 29.03.2014 beteiligen wir uns am nächsten Workshop des Oberlausitzer Zukunftsprojektor im Ratssaal
- am 04.04.2014 um 15.00 Uhr im Vereinspavillion - Sorauerer Platz - Zukunftskonferenz der Großkreisstadt Weißwasser/O.L.
- am 01. Mai haben wir uns für die Infostände der Gewerkschaft im Freizeitpark Weißwasser angemeldet und
- wir werden am 31.05. und 01.06 2014 unseren Verein beim Stadtfest Weißwasser/O.L. vorstellen.

 

Wir brauchen für alle Veranstaltungen Helfer und aktive Unterstützer. Bitte meldet Euch per Email oder Post (die Mitglieder, die über das Internet nicht erreichbar sind, erhalten vom Vorstand einen gleichlautenden Info-Brief) beim Vorstand unter der Vereins-Email.

 

Mit den Organisatoren (Stadtverein, Herr Schwarzkopf, und Herr Kaulfuß für die Händler) des 1. Weißwasseraner Altstadtfrühling wurde uns gestern Abend mündlich zugesagt:

 

Wir bekommen im Festzelt einen Platz für unseren Stand mit E-Anschluss zugewiesen. Die genauen Termine und die Zeit wird uns noch mitgeteilt. Außerdem gibt es dazu auch bald Werbeplakate von den Veranstaltern. Unser Vorschlag zu unserer Präsentation wurde vor ca. 22 Teilnehmern dieser Arbeitsberatung wohlwollend aufgenommen. Neben der Vorstellung des Vereins, hier arbeitet der Vorstand weiter intensiv an der ansprechenden Darstellung der Vereinsunterlagen, werden wir den Film " Weißwasser Facetten einer Stadt" im Hintergrund vorführen. Wie Ihr seht, wir bauen Schritt für Schritt unseren Verein auf und am Wochenende sind alle Spendenbescheinigungen für 2013 zum Versand fertig. Wir bitten alle die Mitglieder, die bisher ihren Beitrag 2014 noch nicht überwiesen haben, dass schnellstens zu realisieren. Um unseren Vereinszweck erfüllen zu können ,konzentriert sich der Vorstand in den nächsten Monaten auf die Sposorengewinnung.

 

So, das soll erst mal das Neuste sein. Wir freuen uns auf Eure aktive Mitarbeit und bereiten noch eine Überraschung vor.

 

Heinz Schreiber

Vorsitzender des Fördervereins

 

zurück zum Seitenanfang

21.12.2013 - Festansprache zum Jahrestag ... Zum Weiterlesen bitte anklicken!

28.09.2013 - Gründung des Fördervereins „DENK MAL MIT LEBEN Volkshaus Weißwasser“ ... Zum Weiterlesen bitte anklicken!

Sommerzukunftsnacht 2013 ... Zum Weiterlesen bitte anklicken!